RSS-Feed

Nutella – Erdnussbutter – Cookies

Veröffentlicht am

Bei dem Krimi, der uns gestern beim Fußballgucken in Atem hielt, musste es einfach noch etwas Nervennahrung geben. Also bin ich während der Halbzeitpause schnell in die Küche gehuscht und habe Kekse gebacken und ja, zum Anpfiff war ich fertig und die Kekse mussten nur noch kurz auskühlen.

NutellaErdnusbutterCookies10

Sucht ihr noch schnelle Kekse für das nächste Fußballspiel? Solche, die man sogar innerhalb der Halbzeitpause zusammenrühren, in den Ofen schieben und noch wieder rausholen kann? Dann hätte ich hier etwas für euch: Schokoladige, nougatige, nussige Cookies.

NutellaErdnusbutterCookies3

Die Hälfte der Kekse habe ich beim ersten Mal mit einer Zuckerkruste gebacken, die andere ohne. Beide schmecken sehr lecker, allerdings haben mir die mit der Kruste noch etwas besser gefallen und so gab es gestern nur welche mit Kruste.

NutellaErdnusbutterCookies8

Das Rezept gefunden habe ich bei Schnin und ich danke dir hiermit sehr für das Posten. Die Kekse sind super!

Zutaten (für ca. 20 Stück):

200 g Nuss-Nougat-Creme

100 g Erdnussbutter (ich habe stückige verwendet, das ist aber Geschmackssache)

1 Ei

150 g Mehl

Ca. 2-3 EL Zucker

1 Backblech, ausgelegt mit Backpapier

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • In einer Rührschüssel die Nuss-Nougat-Creme, die Erdnussbutter und das Ei vermischen. Dann das Mehl darunter kneten. Der entstandene Teig ist recht zäh und fest, das ist genau richtig so.
  • Den Zucker in eine Teetasse o.ä. geben.
  • Von dem Teig etwa walnussgroße Kugeln abnehmen, zu Kugeln formen und in dem Zucker wenden. Die Kugeln auf das Backblech legen und mit einem Glas o.ä. leicht platt drücken. Die Kekse gehen nicht besonders auf, sie können also recht eng auf dem Blech liegen.
  • Die Cookies im vorgeheizten Backofen 7 Minuten backen. Wenn man sie aus dem Ofen nimmt, sind sie noch extrem weich, lasst euch davon nicht irritieren

Enjoy your Cookies!

Advertisements

»

  1. Pingback: Nutella-Erdnussbutter-Plätzchen {Geheimtipp} | Küchenduft und Backgenuss

  2. Ahhh, Erdnussbutter und Nutella in einem Cookie vereinigt?? Ich glaub, ich schwing mich mal in die Küche…

    Antwort
  3. das kann einfach nur lecker sein,erdnusscreme und nutella, und sie sehen auch noch fein aus !! viele grüsse von anja

    Antwort
  4. Ooooh, hab ich schon mal erwähnt, dass ich ein Nutella-Junkie bin 🙂 Als ich dann deinen Beitrag gesehen habe, ist mir sofort das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Und Respekt für den Geschwindigkeitsrekord! Viele Grüße, Katharina

    Antwort
    • Vielen Dank! 😉 🙂 Die Cookies gehen aber wirklich so fix! Als Nutellajunkie musst du sie eigentlich auch ausprobieren. Sag Bescheid, wie sie dir geschmeckt haben!
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
      • Da der Beitrag so ansprechend geschrieben hat und wirklich sofort Lust auf’s (einfache) Nachbacken gemacht hat, kann ich dir hier schon mein Ergebnis verraten: superlecker und wirklich super schnell, ich bin begeistert *freu* Hier geht’s zu meinen Exemplaren: http://wp.me/p4dBaV-68 Viele Grüße und nochmal danke für den Beitrag! Katharina

        Antwort
        • Toll, dass du die Kekse so schnell nachgebacken hast und genauso begeistert bist und natürlich auch vielen Dank für’s Verlinken.
          Liebe Grüße, Becky

  5. Mhmmmmm …
    Gestern hatte ich Möhren …. heute nur ein paar Veilchenpastillen 😀
    Aber hör mal die Cookies…. die sehen ja zum Anbeissen aus
    – im wahrsten Sinne des Wortes!

    nochmal zauberhafte Grüße und nun aber gute Nacht 😉

    Katja

    Antwort
    • Die Kekse sind super und würden deinem Sohn bestimmt auch gefallen. Sag Bescheid, wenn du sie ausprobiert hast, würde mich freuen. 🙂
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: