RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Superfood

Rezension: Buddha Bowls

Veröffentlicht am

Kalifornien… Hotspot der gesunden Ernährung und für alle Online-tätigen Menschen eigentlich „the place to be“. Mal ehrlich, ich habe das Gefühl, fast alle großen Youtuber leben dort, ziehen gerade hin oder sind mindestens regelmäßig vor Ort. Klar, dass einer der ganz großen, aktuellen Food-Trends auch von dort kommt: Buddha Bowls.

Worum geht’s? Um Gerichte, die bequem in einer Schüssel angerichtet werden, in denen alles enthalten ist, was man als gesundheitsbewusster Mensch zu sich nehmen sollte und die satt und glücklich machen. Ganz schön viele Anforderungen an so eine Schüssel… Die Ur-Idee kommt aus dem Zen-Buddhismus und gehört zum traditionellen Essen. Wie so oft bei gesunder Ernährung ist die Idee also schon uralt, bekommt nur gerade einen modernen Anstrich.

Warte, hier geht es weiter! …

Rezension: Supersnacks und Powerfood

Veröffentlicht am

Bei der Hitze, die hier gerade herrscht, wäre heute wohl ein Beitrag über ein Eis-Buch oder ähnliches passender gewesen… Ist es bei euch auch so heiß? Selbst der Wind fühlt sich an wie ein heißer Fön! Das vierte Buch der Rezensionswoche ist kein Eis-Buch, aber trotzdem sommertauglich:

Snacks für unterwegs kann wohl jeder gut gebrauchen, sei es für die Arbeit, Schule, Uni, Spielplatz, Kinderturnen oder einfach für zu Hause. Wenn die dann auch noch gesund sind, ist das natürlich umso besser. Entsprechend gespannt war ich auf das Buch, was ich euch heute vorstellen möchte.

Sabrina Sue Daniels hat es geschrieben und vielleicht kennen die ein oder anderen sie von ihrem eigenen Blog. Die Rezeptauswahl im Buch ist sehr sehr bunt gemischt: Es gibt Frühstücksideen, wie beispielsweise Smoothie Bowls und Overnight Oats, gesundes Gebäck und Süßigkeiten ohne Reue, Soulfood, wie Suppen, leckere Salate oder auch Rote-Bete-Chips, oder internationale Köstlichkeiten, wie Karibische Mango-Camambert-Wraps oder ein Brombeer-Quinoa-Salat. Warte, hier geht es weiter! …

Rezension: Die Superfood-Diät

Veröffentlicht am

Es wird mal wieder gesund im Bücherregal: Diät, gepimped mit Superfood und einer Abnehmgarantie. Na wenn das mal nicht DAS Buch zum Jahreswechsel ist. Gut, der ist jetzt schon ein bisschen her, viele gute Vorsätze sind in zwischen bestimmt auch schon wieder in Vergessenheit geraten, aber die Bikini-Saison naht und welche Frau hört da nicht hin, wenn auf einem Buch der Untertitel „In 30 Tagen schlank und gesund“ steht? Meine Neugier jedenfalls war geweckt und so werfe ich heute stellvertretend für euch einen Blick in das Buch „ Die Superfood-Diät“ von Marjolijn van der Velde.

Superfood Diät

Das Konzept des Buches ist recht schnell erklärt: Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten geht es um Theorie – hier erzählt uns Marjolijn, welche Zutaten, Lebensmittel etc. sie für ungesund hält, welche gut sind und wo möglicherweise Probleme auftreten könnten, wenn man ihr Buch tatsächlich von vorn bis hinten durchkocht und wie man die Probleme umgehen kann. Warte, hier geht es weiter! …