RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Mirja Hoechst

Rezension: Mia liebt Pasta

Veröffentlicht am

Pasta, wer mag sie nicht…?! Sie ist Soulfood, unendlich variierbar, kann warm und kalt, süß und herzhaft, pur und mit Sauce genossen werden. Bücher wurden zu diesem Thema bestimmt schon tausende geschrieben und ganz frisch reiht sich hier ein neues von einer alten Bekannten ein. Mirja Hoechst, besser bekannt als die Küchenchaotin Mia, hat ihr zweites Buch vorgelegt: „Mia liebt Pasta“

Und da Nudeln in allen ihren Vorkommensweisen immer gut sind, Mias Blog mir schon lange gefällt und auch die Rezepte in ihrem ersten Buch überzeugten, war ich gespannt auf dieses. Im Buch findet ihr Nudeln vieler Art. Das meiste sind Hauptspeisen, es gibt jeweils drei Grundrezepte zu Nudelteig, Pesto und Grundsaucen. Das ist schön, gerade zur Nudelherstellung hätte ich mir aber ein bisschen mehr Ausführlichkeit und beispielsweise Tipps zum Färben, zu Kräutern im Teig, der Herstellung verschiedener Formen oder ähnliches gewünscht. Ein Teil der Rezepte im Buch wird mit selbstgemachten Nudeln zubereitet, bei einigen Rezepten hat man die Wahl, selbstgemachte oder gekaufte zu verwenden und bei wider anderen Rezepten stehen die fertigen Nudeln direkt in der Zutatenliste. Das finde ich an sich ganz gut gelöst und auch das Gleichgewicht stimmt für mich. Warte, hier geht es weiter! …

Rezension: Mias süße Kleinigkeiten

Veröffentlicht am

Ich bin ganz sicher, dass viele von euch auch vom eigenen Koch- oder Backbuch träumen, nicht wahr?! Dann ist Mia das passiert, was wir uns wünschen: Sie bekam eines Tages eine unschuldig aussehende Mail mit dem Betreff: „Ein Buch?“ Unser Glück ist nun, dass sie das Fragezeichen in ein fettes Ausrufezeichen verwandelt hat und man seit Kurzem ihr erstes Buch in den Händen halten kann.

Cover-MiasKleinigkeiten

Mia, oder Mirja, wie sie eigentlich heißt, betreibt seit 2012 den Blog „Küchenchaotin“ und diesem Motto bleibt sie auch im Buch treu: Alle Rezepte und Rezeptbilder sind sehr akurat und sauber beschrieben und gezeigt, aber auf den Bildern zwischendrin macht sie gern ein bisschen Quatsch. Das Tollste daran ist, wie ansteckend und freundlich sie dabei lacht!

Moment, hier geht es noch weiter!