RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Meike Peters

Rezension: 365

Veröffentlicht am

„Was koche ich heute?“ – Na, kennt ihr diese Frage auch? Ich stelle sie mir jedenfalls ständig und so geht es wohl vielen… Da kommen doch 365 Rezepte, für jeden Tag des Jahres eines, wie gerufen!

Meike Peters hat sich aufgemacht und uns eine Art Essenstagebuch geschrieben. Das erste Kochbuch von ihr fand ich schon sehr gelungen (die Rezension findet ihr hier), dieses Buch ist aber noch einmal umfangreicher und durch das Thema der Saisonalität auch noch vielfältiger. Man merkt die deutschen und maltesischen Wurzeln von ihr, genauso wie den amerikanischen Einschlag. Eine ziemlich bunte Mischung, die für mich aber gut zusammenpasst. Die Rezepte sind ausdrücklich alltagstauglich und das kann ich bestätigen: Man braucht meist nicht allzu viele Zutaten, die aber geschickt kombiniert werden, sodass das Buch nicht langweilig wird. Warte, hier geht es weiter! …

Rezension: Eat in my Kitchen

Veröffentlicht am

Auf geht’s: Diese Woche gibt es für euch eine Rezensionswoche, anlässlich der Buchmesse in Frankfurt. Ich habe euch tolle Bücher vorbereitet und hoffe, euch gefällt die Aktion!

Auf das Buch, was ich euch heute vorstellen möchte, habe ich schon lange gewartet und bin unheimlich froh gewesen, als ich es endlich in Händen halten konnte. Um „Eat in my kitchen“ von Meike Peters geht es.

Die Rezeptauswahl ist vielfältig und bunt gemischt. Meike schreibt selbst, dass sie durch deutsches Wohlfühlessen, aber auch französische, italienische, amerikanische und maltesische Einflüsse geprägt ist und das merkt man dem Buch absolut an. Die verwendeten Zutaten bleiben dabei alle sehr gut zu beschaffen, sodass man mit absolut alltäglichen Zutaten neue Gerichte ausprobieren kann. Warte, hier geht es weiter! …