RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Mathematik

Baking Science Traveller {New Blog!}

Veröffentlicht am

Ich habe super-spannende Neuigkeiten für euch! Nach langem Überlegen und innerlichem Hin und Her habe ich mich entschieden, dass ich es wage und einen neuen Blog eröffne: Baking Science Traveller!

Wolltest du schon immer mal wissen, warum Sonnenuntergänge so toll bunt werden können?

Wie einige von euch bestimmt wissen, bin ich Mathematikerin und ich finde es unheimlich schade, dass die Mathematik ein eher ungeliebtes Image hat. Warum ist das so? Sie steckt in so vielen Alltagsgegenständen, so vieles wäre gar nicht möglich ohne sie… Ich möchte euch vor allem den Spaß an der Mathematik zeigen, ihre Schönheit, endlich Antworten auf die Frage: „Wofür brauche ich das eigentlich…?“ geben, etwas aus dem Nähkästchen plaudern und vor allem Geschichten hinter berühmten Namen und Sätzen erzählen.

Wahrscheinlich die leckerste Erde überhaupt…

Es wird also im Kern um mathematische und naturwissenschaftliche Themen gehen, verständlich erklärt, manchmal zum Essen und hoffentlich immer interessant. Denn selbstverständlich lasse ich auch das (nerdige) Backen und Entdecken nicht sein und nehme euch mit!

Qualmen und Verbrennen gehört selbstverständlich zur Chmie dazu!

Nun geht unsere Reise also los, ich hoffe, ihr freut euch auch schon! Schaut doch mal rüber, lasst mir ein Like da und werdet Follower. Folgt mir auch gern auf Facebook und Instagram. Ich würde mich riesig freuen!
Becky

 

 

Rezension: Nerdy Nummies

Veröffentlicht am

Eigentlich wollte ich mit der Veröffentlichung dieser Rezension noch etwas warten, weil ich ja gerade im Zuge der Buchmesse viele Bücher vorgestellt hatte, dann kam noch das Harry Potter – Kochbuch… Aber: Ich muss euch einfach dieses Buch vorstellen, denn es ist großartig und ich habe das Gefühl, dass ich platze, wenn ich es euch nicht schnell zeige!

Wie sieht es bei euch eigentlich mit Youtube Kanälen aus? Verfolgt ihr welche? Ladet ihr selbst Videos hoch? Schaut ihr gern Back-Shows? Ich ehrlich gesagt nicht, aber das mag auch schlicht und ergreifend daran liegen, dass ich bis jetzt kaum eine gefunden habe, die ich gern anschaue und die zu mir passt – Torten-Dekoration finde ich zwar auch ganz hübsch, ist in der Praxis aber leider so gar nicht meins. Jetzt folgt aber das große ABER: Es gibt eine Show, bei der ich sehnsüchtig auf das nächste Video warte und mir auch einige immer mal wieder zwischendurch anschaue und das ist „Nerdy Nummies“ von Rosanna Pansino. Wusstet ihr, dass das die größte Backsendung auf Youtube in den USA ist? Ro ist eine witzige Person, die in ihrem Kanal zwei Dinge miteinander verbindet, die für mich als backende Mathematikerin ebenfalls wichtig sind: Backen und Nerd-Kram. Bei ihr geht es dabei oft in eine Computerspielrichtung, aber sie zeigt auch viel anderes nerdiges. Letztes Jahr ist nun endlich das passende Buch erschienen und als ich las, dass es auch in Deutschland erscheinen sollte, bin ich ganz hibbelig geworden. Ich konnte es ehrlich kaum abwarten und inzwischen darf ich schon länger behaupten, dass ich stolze Besitzerin des Nerdy Nummies – Backbuches bin. Yay! Und weil ich unglaublich begeistert davon bin, muss ich euch natürlich davon erzählen!

Warte, hier geht es weiter! …

Quarkauflauf mit Sauerkirschen

Veröffentlicht am

…oder auch die Frage danach, wie Heimat schmeckt.

Verknüpft ihr eigentlich Essen auch stark mit Erinnerungen? Bei bestimmten Kombinationen von Fett, Zwiebeln und Mehl denke ich beispielsweise sofort und ohne es zu steuern an meine Großmutter. Wenn ich meiner Kleinen ein Brot in Dreiecke schneide, denke ich an meinen Vater, der das manchmal machte (das Brot schmeckte dann wie durch Zauberhand gleich viel besser!). Wenn ich Avocados esse, denke ich an meinen Schüleraustausch nach La Rochelle, der an sich nicht besonders toll war, in dem ich aber die besten Avocados meines Lebens gegessen habe. Wenn ich Shortbread esse, denke ich daran, wie mein Freund und ich eine große Dose davon in Inverness kauften und im strömenden Regen im Auto welche aßen. Ich könnte ewig so weitermachen…

DSC05769

Warte, hier geht es weiter! …

It’s Pi(e) Day!

Veröffentlicht am

Seit der Big Bang Theory ist ja eine gewisse Portion „nerdigsein“ einigermaßen massentauglich geworden und mit diesem Post feiere ich einen Tag, den es ohne etwas verschrobene Mathematiker (ich darf das sagen, ich bin selbst eine) wohl nicht gäbe: Den Pi Tag.

Der Pi Day wird seit 1988 gefeiert, wurde von Larry Shaw erfunden und wird noch immer mit ihm im Exploratorium in San Franciso gefeiert. Schaut mal auf die offizielle Seite, dort geht es heute rund – hach, was für ein schönes Wortspiel.

Donut

Ich habe euch heute eine besonders leckere Pie mitgebracht: Eine Banoffee Pie mit Schokoladenboden! Super cremig, schokoladig, karamellig und auch noch ratzfatz zubereitet. Also schnell in die Küche, dann könnt ihr den Tag auch noch entsprechend kulinarisch begleiten.

Warte, hier geht es weiter! …