RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Dessert

Erdnuss-Toffee mit Schokoladencreme

Veröffentlicht am

Du magst Erdnüsse? Noch lieber Erdnussbutter? Und Schokolade? Dann ist das heutige Rezept genau für dich!


Es gibt einen Doppeldecker der Großartigkeiten: Die untere Schicht ist ein Erdnussbutter-Toffee und die obere ist eine samtige Schokoladencreme. Das allein wären ja schon gute Argumente zum Ausprobieren, aber als i-Tüpfelchen ist das Ganze noch komplett zuckerfrei und vegan. Warte, hier geht es weiter! …

Advertisements

Erdnusscreme mit Schoko-Topping

Veröffentlicht am

… oder auch: Ein Erdnussriegel zum Löffeln.

Bei Schokolade mit Erdnüssen scheiden sich die Geister. Ich bin ein großer Fan dieser Kombi und da ich inzwischen mitbekommen habe, dass es hier ebenfalls noch einige Liebhaber gibt, habe ich für uns alle heute ein feines Dessert im Gepäck. Es gibt eine Erdnusscreme mit einem Schokoladen-Topping.

ErdnusscremeSchoko2

Super finde ich an dieser Nachspeise, dass sie wirklich sehr schnell und einfach zuzubereiten ist und am Ende hat man trotzdem etwas, das Eindruck macht und sicherlich auch bei Besuch gut ankommt. Die Erdnusscreme ist locker-luftig, die Schokolade dunkel und aromatisch.

Warte, hier geht es weiter! …

Schwarzes Sesameis und ein bisschen Fashion (Week)

Veröffentlicht am

Heute habe ich euch ein klasse schmeckendes Eis mitgebracht. Wer Sesamsüßigkeiten und Eis mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

Eis.SchwarzerSesam11

Ganz zufällig habe ich das Eis (und besonders seine Farbe) aber nicht für den heutigen Tag ausgesucht… Um euch das zu erklären, muss ich aber ein bisschen weiter ausholen: Moment, hier geht es noch weiter!

Rezension: “Top with Cinnamon” von Izy Hossack

Veröffentlicht am

Eine 15-jährige Londoner Schülerin beginnt einen Blog. Drei Jahre später hat sie rund 9.500 Follower bei Facebook, viele auf ihrem Blog selbst, veröffentlicht ihr erstes Buch, schließt parallel die Schule ab, nimmt sich jetzt ein Jahr Auszeit und plant danach Food Sciene and Nutrition zu studieren. Na wenn das mal keine Erfolgsgeschichte ist, weiß ich auch nicht. Ich rede von Izy Hossack, ihrem Blog Top with Cinnamon und ihrem gleichnamigen Buch, das am 18. September in London gelaunched wurde. Am gleichen Tag lag es bei mir im Briefkasten.

Was ich nach Izy's Idee aus diesen Bananen gezaubert habe? ...

Was ich nach Izy’s Idee aus diesen Bananen gezaubert habe? …

Anders als auf ihrem Blog gibt es im Buch nicht nur süße, sondern auch herzhafte Speisen zu entdecken. Es gibt die Kapitel Breakfast + Brunch, Sides, Mains, Sweet Snacks, Desserts und Staples + How-To’s und jedes der Kapitel ist vollgepackt mit Köstlichkeiten. Ein kleiner Auszug aus meiner Liste der favorisierten Rezepte gefällig? Cranberry Flaxseed Scones, No-Bake Chocolate Granola Cookies, Triple Lemon Streusel Cake, Roasted Vegetable + Pesto Galette, Rainbow Biscotti Cubes, Mini Chocolate One Chunk Cookies, Boozy Mocha Coconut Layer Cake, Cappuccino Cake, … Am Liebsten würde ich gleich wieder in die Küche laufen und das Buch durchbacken und –kochen.

Moment, hier geht es noch weiter!

Selbstgemachte Schokoladenbecher

Veröffentlicht am

Heute habe ich mal eine Idee für euch, wie ihr eure selbstgemachten Pralinen, Eis oder auch Crèmes noch schöner servieren oder verschenken könnt. Anrichten im Glas oder in einer Schüssel ist ja hübsch, aber manchmal soll es ja das gewisse Extra haben und wenn man dann auch noch die Schüssel mitessen kann, ist das doch eigentlich perfekt.

Schokobecher17

Den Rest lesen…