RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Cashew Nüsse

Schokoladenpudding – vegan, roh und mit Buchtipp

Veröffentlicht am

Heute habe ich einen cremigen Schokoladenpudding für euch im Gepäck, weil es einfach keinen Tag  gibt, an dem Schokoladenpudding nicht passen würde!

Das besondere an diesem Pudding konntet ihr ja schon in der Überschrift lesen: Er ist rohköstlich, vegan und im Prinzip damit für so ziemlich jede Ernährungsweise geeignet, selbst Paleo ist er und ich denke, auch Clean Eating – Vertreter dürften ihn essen. Einzig eine Nussallergie solltet ihr nicht haben… Aber das Wichtigste an jedem Rezept ist natürlich: Wie ist der Geschmack? Und der ist bei diesem Schokopudding wunderbar! Cremig, leicht nussig und vor allem super-schokoladig!

IMG_20160805_172155

Warte, hier geht es weiter! …

Advertisements

Veganer Nusskäse mit Tapenade

Veröffentlicht am

Veganer Käse… wie klingt das für euch? Nach einem Widerspruch in sich? Nach Analogkäse mit jeder Menge Chemie? Ich möchte euch heute eine „natürliche“ Käsealternative vorstellen, die schnell, einfach und mit ganz normalen Zutaten zu Hause hergestellt werden kann. Das einzige, was ihr braucht, ist ein halbwegs vernünftiger Mixer und Hefeflocken aus dem Bio-Laden.

DSC04388

Vor einiger Zeit habe ich mal eine Weile nahezu vegan gelebt, denn wenn man als Vegetarier eine Laktoseintoleranz hat, ist der Unterschied zum Veganer wirklich nicht mehr groß… Das, was mir in dieser Zeit mit Abstand am meisten gefehlt hat, war Käse. Ich liebe Käse!

Warte, hier geht es weiter! …

Selbstgemachte Nussbutter

Veröffentlicht am

Nussbutter oder Nussmus ist ja leider doch recht teuer, wenn man mal in Geschäften schaut. Dass man das Ganze aber auch einfach (und deutlich günstiger) selber machen kann, möchte ich euch heute zeigen.

Nussbutter.Gemischt6

Die Kombinationsmöglichkeiten der Nüsse untereinander sind riesig: Erdnussbutter, Mandelmus, Cashewmus, … aber auch Sonnenblumenkernbutter, Sesammus (= Tahini) oder jede beliebige Kombination ist möglich. Ich finde vor allem toll, dass man die Nüsse und Samen einfach mischen kann, wie man gerade möchte oder je nachdem, was gerade im Haus ist. Weiterer Pluspunkt: Samen (also Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen) sind deutlich günstiger als Nüsse (Mandeln, Erdnüsse, Haselnüsse, Walnüsse, Cashew, …).

Moment, hier geht es noch weiter!

Lakritzpowerkugeln

Veröffentlicht am

Zum Wochenstart habe ich gleich etwas für euch, das ihr prima als Snack für zwischendurch einpacken könnt: Mein heutiger Beitrag zur Lakritzreihe sind ganz besondere kleine Powerkugeln!

Lakritzkugeln3

Kein Zucker, dafür jede Menge anderer leckerer Dinge wie Datteln, Cashewkerne und Kakaopulver sind in ihnen enthalten. Vegan und roh sind sie übrigens auch noch, sie liegen also voll im Trend. (Übrigens: Wer kein Lakritz mag, kann das Lakritzpulver hier auch einfach weglassen, dann sind sie so ähnlich, wie diese Powerkugeln: Klick!)

Moment, hier geht es noch weiter!