RSS-Feed

Rezension: Einfach lecker

Veröffentlicht am

Heute geht es um ein Buch, dessen Rezension durchaus speziell ist… Denn nicht ich habe die Rezepte getestet, sondern meine Tochter! Denn als das Buch kam, nahm sie es direkt in Beschlag, suchte passende Rezepte aus und hat die Rezepte größtenteils selbst ausprobiert – hier und da habe ich mal geholfen.

Im Buch sind 18 Rezepte enthalten, plus je eine Doppelseite über „Beste Küchenfreunde“ und „Wichtige Zutaten“ und zwei Doppelseiten mit Ideen für „Ein Sommerpicknick“ und „Feiern mit Freunden“ (nicht gerade passend im Moment, aber dafür kann der Verlag nichts). Das erscheint erst einmal nicht viel zu sein, aber ich habe gemerkt, dass es für ein Kind vollkommen ausreichend ist und da die Rezepte alle vegetarisch sind, fielen auch wenig Rezepte automatisch raus. Jedes Rezept hat eine eigene Doppelseite, auf der alle Zutaten und Zubereitungsschritte aufgezeichnet und notiert sind. Gerade diese Zeichnungen kamen hier besonders gut an und es störte die kleine Köchin auch nicht, dass es keine Fotografien gibt.

Ein Blick ins Buch – Mehr davon gibt es direkt auf der Verlagsseite (Link ganz unten)

Rezepte, die hier bereits ausprobiert wurden:
Starke Schokobällchen: Die Bällchen erinnerten uns an eine Mischung als Energy Bites und Chokladbollar. Die Masse besteht aus Haferflocken, Honig, Kakao, Erdnussbutter und noch ein paar anderen Zutaten. Die Masse ist etwas krümelig-klebrig, aber am Ende entstanden leckere kleine Bällchen. Super für einen kleinen Energieschub zwischendurch.

Berry Mocktail: Aus Beeren wird Saft ausgepresst, dazu kommen Zitronensaft, Rosmarin, Honig und Wasser. Gefiel ihr sehr gut und sah wirklich hübsch aus! (Ich habe selbst nicht probieren können, weil ich keine Beeren vertrage.)

Beeren-Bananen-Eis: Draußen ist windiges Herbstwetter? Egal, Eis ist immer gut! Ist das bei euch auch so? Auch hier gilt: Ich konnte das Eis selbst nicht probieren, aber die kleine Köchin war sehr begeistert! Das Eis besteht vor allem aus Banane, Beeren und ein wenig Joghurt.

Fazit der kleinen Testerin: Das Eis, Mocktail, Schokobällchen und das ganze Buch hat mir sehr gefallen. Mir hat besonders gut gefallen, dass die Rezepte in kleine Abschnitte aufgeteilt wurden und dass das einfache Rezepte sind, die Kinder auch schon gut machen können!

Mein Fazit: Ein tolles Kinderkochbuch! Dank der Schritt-für-Schritt-Zeichnungen und kurzen, aber klaren Beschreibungen können Kinder den Rezepten tatsächlich toll folgen! Die Rezepte sind einfach und oft wird dabei nicht besonders viel gekocht, sondern mehr gemixt oder interessant kombiniert. So können die Kinder noch mehr selbst machen.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Buch „Einfach lecker“ von Adina Chitu und Elenia Beretta umfasst 46 Seiten, kostet 14,90 Euro und erschien bei Kleine Gestalten. Das Buch könnt ihr beispielsweise direkt beim Verlag, beim örtlichen Buchhändler oder bei Amazon bestellen.
Vielen Dank für die Bereitstellung als Rezensionsexemplar.

 

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: