RSS-Feed

Rezension – LouMalou: Entspannt kochen

Veröffentlicht am

Es ist wieder Rezensionswoche! Wie gewohnt, stelle ich euch anläßlich der Buchmesse einige tolle Neuerscheinungen vor. Viel Freude beim Stöbern!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Heute habe ich euch das Buch „Entspannt kochen“ von LouMalou alias Nadja Zimmermann mitgebracht.

In dem Buch nimmt sie uns mit in ihre Familienküche. Es gibt jede Menge Tipps und Tricks, wie man schnelle Gerichte kochen kann, die aber gleichzeitig nicht langweilig, aber gesund sind. Eine feine Mischung. Man merkt den Rezepten an, dass sie erprobt sind und tatsächlich schnell und einfach sind.

Die Zutaten sind allesamt gut zu beschaffen, es gibt nur wenige spezielle Zutaten. Das Buch ist nicht komplett vegetarisch, aber es gibt eine große Auswahl vegetarischer Gerichte. Die Zubereitungsschritte sind leicht nachvollziehbar und auf das Wesentliche reduziert. Auch die Bilder sind hell, freundlich und appetitlich. Kurze Einleitungstexte helfen zusätzlich beim Einordnen und Auswählen der Gerichte.

Rezepte, die ich bereits ausprobiert habe:
Pasta cinque P: Das Witzige an diesem Rezept ist, dass ich eine Sauce aus Sahne und Tomatenmark oder Passata schon öfter gemacht habe. Dabei hatte ich aber immer das Gefühl, irgendwie entgegengesetzte Zutaten zu benutzen und mich die Italiener dafür verdammen würden. Tja, da habe ich mich wohl geirrt… Die „cinque P“ sind übrigens: Pomodori (Tomaten), Panna (Rahm), Prezzemolo (Petersilie), Pepe (Pfeffer) und Parmigiano (Parmesan). Sehr empfehlenswert!
Pita Pizza: Ein großartiges „Last Minute – Rezept“, denn statt Pizzateig werden hier einfach Pitas als Basis verwendet und mit allem belegt, was man so auf seiner Pizza mag. Bis jetzt hatten wir selten Pitas zu Hause, wenn, dann habe ich sie selbst gebacken (hier findet ihr das Rezept), aber ich glaube, sie werden jetzt öfter mal als Vorrat anwesend sein.


Kokos – Schokoladen – Würfel: Diese habe ich zu einer Feier bei meinen Eltern mitgebracht und sie kamen gut an. Sie sind sehr schokoladig, kokosnussig und kompakt. Allerdings hatte ich beim Backen ein paar Probleme, der Teig war viel zu trocken, also habe ich noch ein wenig Milch dazu gegeben.

Mein Fazit: Ein gutes Alltagskochbuch mit leckeren, schnell gemachten Gerichten. Gesund, lecker und einfach gemacht.

Vor einer Weile habe ich auch schon ein anderes Buch von Nadja Zimmermann rezensiert. Schaut gern hier auf meinem Weltreise-Blog vorbei: KLICK!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Buch „Lou Malou – Entspannt kochen“ von Nadja Zimmermann 222 Seiten, kostet 29 Euro und erschien im at Verlag. Vielen Dank für die Bereitstellung als Rezensionsexemplar.
Das Buch könnt ihr beispielsweise direkt beim Verlag, beim örtlichen Buchhändler oder bei Amazon bestellen.

Werbeanzeigen

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: