RSS-Feed

Peanut Butter Brownie Pie {Rezept}

Veröffentlicht am

Was für ein Tag… Heute Morgen die Nachricht, dass Stephen Hawking gestorben ist. 🌠 Dann ist auch noch Pi Day und der Geburtstag von Albert Einstein! 💫 Passend dazu gibt es auf meinem anderen Blog auch schon ein neues Rezept, schaut gerne vorbei!

Baking Science Traveller

Heute ist Pi-Day!

Pi-Day bezeichne ich immer als einen der größten Mathematiker-Feiertage – auch wenn viele Mathematiker ihn vermutlich nicht feiern… Ich jedenfalls habe Spaß daran, immer pünktlich dazu eine Pie zu kreieren und selbstverständlich dann auch mit euch zu teilen! Heute habe ich euch eine meiner Lieblingskombinationen von Zutaten und Gebäcken mitgebracht: Die Pie besteht aus einem Brownieboden, darauf kommt eine leckere Erdnussbutterfüllung und gekrönt wird das Ganze von einer Ganache!

Warum eine Pie zum Pi-Day gehört? Das liegt an der amerikanischen Aussprache! Und ganz nebenbei ist es eine klasse Entschuldigung dafür, mal wieder eine tolle, neue Pie zu backen. Findet ihr nicht auch?

Das Rezept mag etwas umfangreicher sein, als die, die ich euch sonst mitbringe. Allerdings ist es eigentlich halb so schlimm: Das einzige, was gebacken wird, ist der Brownie. Beide anderen Schichten werden letztlich einfach nur zusammengerührt, auf dem Boden verteilt und dann wandert das Ganze…

Ursprünglichen Post anzeigen 488 weitere Wörter

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: