RSS-Feed

Gebackener Feta mit Gemüse

Veröffentlicht am

Heute habe ich euch ein besonders schnell gemachtes Gericht mitgebracht: Es gibt gebackenen Feta in einem Bett aus Tomaten, Oliven und Paprika. Super lecker und schnell gemacht!

Dieses Rezept kombiniert wunderbare Aspekte: Es ist unfassbar schnell umgesetzt, ihr braucht nur wenige Zutaten (und die sind auch noch beliebig austauschbar), das fertige Gericht sieht toll aus und es fühlt sich ein bisschen nach Urlaub an. Dazu noch ein wenig Brot und fertig ist das Abendessen!

Ich habe als Gemüse Tomaten, Oliven und Paprika verwendet, ihr könnt aber auch andere verwenden. Hauptsache, sie haben eine relativ kurze Garzeit. Auch bei den Gewürzen seid ihr ganz frei: Verwendet als Variante doch mal Baharat, würzt mit Kreuzkümmel oder auf was ihr gerade Appetit habt.

Zutaten:
Etwas Öl
200 g Feta
Gemüse nach Belieben (vgl. Hinweis oben im Text), bei mir:
etwa 80 g Oliven
1/2 Paprika
100 g Cocktailtomaten
1-2 Frühlingszwiebeln
Gewürze: Salz, Pfeffer, Chili
1 EL Thymian (oder Basilikum, Oregano, …)
1 Auflaufform
Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • In die Auflaufform etwas Öl geben und den Feta darauf legen.
  • Das Gemüse waschen, entkernen und schneiden. In eine Schüssel geben und mit den Gewürzen mischen. Dann über den Feta geben.
  • Den Feta etwa 20 – 30 Minuten backen, je nach gewünschter Backfarbe. Am besten warm mit etwas Brot servieren.

Guten Appetit!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ihr habt dieses oder ein anderes meiner Rezepte ausprobiert? Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen! Gerne mit Bild für meine Nachgemachtseite!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Pinnen für später

 

Das Rezept habe ich grob von Sarah Britton übernommen, ihr neues Buch werde ich euch demnächst noch einmal genauer vorstellen.

Advertisements

»

  1. Pingback: Schokoladige Sonnenblumen-Cookies | Becky's Diner

  2. Das klingt megalecker und einfach (vor allem wenn man wie ich die Kombi aus Schafskäse Oliven und Paprika liebt), hast du eigentlich auch ein Foto vom fertig gebackenen Gericht?
    Liebe Grüße

    Antwort
    • Hallo Iris,
      mir geht es auch so, bei der Kombi kann man eigentlich gar nichts falsch machen. 🙂
      Von dem fertig gebackenen Feta habe ich tatsächlich kein Bild, weil das Licht dann schon so schlecht war… deswegen habe ich mich entschieden, es einfach nur ungebacken mit den tollen Farben zu zeigen. 🙂 Aber ich bin sicher, dass es das noch öfter geben wird und dann kann ich gerne noch einmal ein Bild nachreichen. 🙂
      Wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Antwort

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: