RSS-Feed

Galaxy Eis

Veröffentlicht am

In dieses Galaxy Eis bin ich gerade etwas vernarrt, denn es ist genau so geworden, wie ich geplant hatte. Habt ihr Lust, es selbst auszuprobieren? Dann hüpft doch mal auf meinen neuen Blog rüber und lasst mir doch ein Like da und folgt dem Blog. Ich würde mich galaktisch freuen! 🔭🌟🍧

 

Baking Science Traveller

Auch wenn man es hier in Norddeutschland nicht die ganze Zeit merkt: Es ist Sommer! Und in den Sommer gehört einfach Eis! Also habe ich mir eine Eiskreation überlegt, die ich gern mit euch teilen möchte: Es gibt ein Galaxy Eis!

Die Basis besteht aus einer Kondensmilch-Milch-Mischung, die gesüßt und dann gefärbt wird. Eines der tollen Eigenschaften dieses Eises ist, dass man keine Eismaschine braucht! Ihr könnt die Grundmasse im Prinzip so verändern, wie ihr wollt, friert sie dann ein und bekommt ein unfassbar cremiges Eis! Da ich dieses Eis gern im Galaxy Look haben wollte, sind ein paar zusätzliche Schritte nötig, denn wenn ich die unterschiedlichen Farben direkt zusammen eingefroren hätte, wäre das Ganze wahrscheinlich nicht so hübsch geworden.

Wer mag, kann den Schritt überspringen, in dem die Kondensmilch mit dem Zucker gekocht wird und stattdessen einfach eine Dose gezuckerte Kondensmilch verwenden.

Und in welche ferne Eisgalaxie geht es…

Ursprünglichen Post anzeigen 365 weitere Wörter

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: