RSS-Feed

Erdbeer-Scones mit weißer Schokolade

Veröffentlicht am

Gebäck, das in 10 Minuten fertig zubereitet ist, nur eine handvoll Zutaten benötigt und dann auch noch frisch verspeist werden kann, finde ich klasse! Es gibt einfach so Situationen, in denen man gern etwas frisch gebackenes zur Hand hat, aber gleichzeitig keine Lust und / oder Zeit hat, ewig in der Küche zu stehen. Genau für solche Momente solltet ihr euch die Scones mit Erdbeeren und weißer Schokolade schon mal speichern!

img_20161021_192349

Mit Scones ist das ja so eine Sache: Wenn man einmal den Dreh raushat, sind sie ein wirklich tolles Gebäck. Allerdings hat es bei mir einige missglückte Versuche gebraucht, bis die Scones so wurden, wie sie sollten: Nicht zäh, schön aufgegangen und leicht-fluffig. Diese Scones halte ich für den Scones-Anfänger sehr gut geeignet, weil sie gar nicht wirklich geknetet werden. Auch Geräte braucht man – abgesehen vom Backofen – kein einziges, nicht einmal einen Mixer.

img_20161021_192201

Die weiße Schokolade karamellisiert toll, wenn sie direkt mit der Hitze in Kontakt kam, bildet süße Inseln im Innern des Scones und die Erdbeeren bringen eine frische Fruchtigkeit. Die Kombination ist wirklich super! Scones schmecken übrigens am Besten ganz frisch.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Backen macht glücklich„, was ich euch vor einer Weile schon einmal vorgestellt hatte.

 

Zutaten:
80 g Erdbeeren
260 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
80 g weiße Schokolade, grob gehackt
120 ml Zitronenlimonade
120 g Sahne
1 Backblech, ausgelegt mit Backpapier
Zubereitung:

  • Zuerst die Erdbeeren vorbereiten: Falls sie frisch sind, waschen, entstielen und in grobe Stücke schneiden. Falls ihr tiefgefrorene verwendet (wie ich) , solltet ihr sie noch gefroren in Stücke hacken und dann in einem Sieb und über einer Schüssel auftauen lassen (ich vermute, dass ihr auch die gefrorenen Stücke einfach direkt benutzen könnt).
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • In einer Rührschüssel das Mehl, Backpulver und die gehackte Schokolade vermischen. In einem Messbecher die Limonade und Sahne vermischen, aber nicht zu doll rühren. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben, die Erdbeeren ebenfalls dazu geben und mit einem Messer vorsichtig vermischen. Das Messer verhindert, dass der Teig zu extrem vermischt wird. Der Teig sollte gerade eben homogen sein, dann sofort aufhören, sonst werden die Scones zäh.
  • Den Teig auf das Backblech geben und vorsichtig zu einem Kreis von etwa 18 cm Durchmesser formen. Mit einem Messer die Scones in sechs Teile markieren. Die Scones im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und am Besten frisch genießen.
    Guten Appetit!

 

Ebenfalls ein tolles Scones Rezept findet ihr beispielsweise mit einem Klick auf das folgende Bild:

SconesSchokolade23

Advertisements

»

  1. Das habe ich mir sofort notiert. Danke ☘
    Herzlich. Priska

    Antwort

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: