RSS-Feed

Rezension: Fräulein Klein feiert mit Kindern

Veröffentlicht am

Fräulein Klein feiert, dieses Mal mit Kindern und sehr farbenfroh! Fräulein Klein, alias Yvonne Bauer, dürfte vielen ein Begriff sein, denn sie gehört zu den bekanntesten deutschen Back-Bloggern. Inzwischen hat sie schon einige Bücher geschrieben und nun gibt es also ein neues: Alles dreht sich um Partys für die Kleineren unter uns. Geburtstagspasrty, Halloween, Weihnachten, Ostern, … es gibt vieles, was man feiern kann.

Das Buch ist bis oben hin voll mit Rezepten, Verziervorschlägen, Bastelanleitungen, Schablonen und allgemein Ideen für die Party. Dabei gibt es insgesamt 20 verschiedene Themen und Anlässe – manche eher für Mädchen, manche für Jungs und manches für beides, wobei das natürlich auch individuell sehr unterschiedlich sein kann. Zusätzlich noch einige Grundrezepte, auf die immer mal wieder verwiesen wird. Für die Umsetzung der Backwerke sollte man schon ein bisschen Erfahrung haben, denn sonst kann so ein Torte einstreichen oder auch Kekse mit Frosting genau zu bemalen schnell zu einer sehr frustrierenden Angelegenheit werden.

FraeuleinKleinFeiert (1)

Bei solchen Party-Plan-Büchern ist es ja oft so, dass ein Grundrezept immer und immer wieder umgesetzt wird und lediglich anders dekoriert wird. Auch hier werden die Grundrezepte öfter verwendet und dann die Torte entsprechend dem Anlass umdekoriert. Allerdings gibt es auch immer wieder kleine Rezepte für Zwischendurch, die anders sind, dann wird mal ein Nuss-Schoko-Gugelhupf gebacken, statt der klassischen Torte, oder auch ein paar gebrannte Mandeln oder Blumentopf-Cupcakes werden serviert.

Alle Themen und alle Rezepte und Bastelideen werden im Inhaltsverzeichnis aufgeführt, dafür gibt es dann allerdings leider kein Register.

 

Rezepte, die ich bereits ausprobiert habe:

Zimtrollen-Muffins: Zimtrollen sind superlecker, leider aber auch recht langwierig in der Herstellung. Hier gibt es eine schöne Alternative: Ein Muffinteig, der mit Zucker-Zimt geschichtet und dann gebacken wird. Wirklich schnell und einfach, aber sehr effektvoll. Schöne Idee.

FraeuleinKleinFeiert (3)

(Oster-)Schoko-Nuss-Kuchen: Da Ostern schon deutlich vorbei war, als es diesen Kuchen bei uns gab, gab es ihn ohne österliche Deko. Vor allem ist das Ganze ein schöner, saftiger Schoko-Nuss-Kuchen. Einfach, lecker, gut! Ein schöner Basiskuchen, den man leicht entsprechend dem Anlass dekorieren kann.

FraeuleinKleinFeiert (4)

Mein Fazit: Wer tolle Tipps für die nächste Geburtstagsfeier sucht und ein bisschen Erfahrung und Spaß am Backen und Basteln hat, wird hier sicherlich auf viele schöne Ideen stoßen, die auch grundsätzlich alle gut nachmachbar sind. Die ausprobierten Rezepte gelangen und waren lecker!

Übrigens habe ich gesehen, dass ihr gerade jetzt und noch bis zum 12. die Chance habt, bei Yvonne eines von drei Exemplaren zu gewinnen. Ein Versuch lohnt bestimmt: KLICK!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Buch „Fräulein Klein feiert“ von Yvonne Bauer umfasst rund 190 Seiten, kostet 24,95 Euro und erschien bei Callwey.

Vielen Dank für die Bereitstellung als Rezensionsexemplar.

 

 

 

Advertisements

»

  1. Schau mal rüber, du hast auch was zu feiern!

    Antwort

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: