RSS-Feed

Kunterbunter Rühreikuchen {Kinderküche}

Veröffentlicht am

Heute möchte ich euch ein kinderleichtes Rezept vorstellen: Einen bunten Rühreikuchen. Nachdem ich euch in der letzten Zeit schon ein paar Kinderkochbücher vorgestellt hatte, möchte ich euch heute eines der Rezepte zeigen, die mich am meisten überzeugt haben, was die Möglichkeiten des Mithelfens der Kleinen angeht.

RuehreikuchenAllerkleinste2

Es handelt sich hier um eine Art großes Omelett, das im Ofen gebacken wird und in das jede Menge Gemüse geschnibbelt wird. Bei der Auswahl des Gemüses seid ihr hier ganz frei, ihr solltet euch nur grob an die Mengen halten, ansonsten könnte sich die Backzeit deutlich verändern. Der Rühreikuchen ist schnell gemacht und optimal für ein schönes Brunch, er kann aber auch mit einem Salat und / oder Brot zu einem Hauptgericht gemacht werden. Ganz, wie ihr mögt.

RuehreikuchenAllerkleinste1

Wenn ihr den Rühreikuchen tatsächlich mit Kindern zubereiten möchtet, müsst ihr natürlich selbst wissen, ob eure Kinder das Gemüse schon selbst schneiden können oder ihr das übernehmen solltet. Ganz kleine Kinder freuen sich aber schon, wenn sie die Mischung verrühren dürfen.

P.S. Nicht nur Kinder mögen den Rühreikuchen…

 

Zutaten:

1 Paprikaschote (bei mir rot, ihr könnt aber jede beliebige nehmen)

2-3 Tomaten

4-5 EL Mais

Etwa 1-3 EL Kräuter nach Wahl, gewaschen und gehackt (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Thymian, …)

Salz, Pfeffer

8 Eier

150 g Käse (bei uns Emmentaler)

1 Backform, 20 x 30 cm, gut gefettet oder ausgelegt mit Backpapier

Zubereitung:

  • Die Paprikaschote und die Tomaten waschen. Die Paprika entkernen und die Tomaten entstrunken, alles in Würfel schneiden. Alles in eine Rührschüssel geben.
  • Den Mais, die gehackten Kräuter und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzugeben.
  • Die Eier in die Schüssel schlagen, alles gut miteinander verquirlen und die Mischung in die vorbereitete Backform gießen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Den Käse reiben und darüber verstreuen.
  • Die Backform in den vorgeheizten Backofen stellen und den Rühreikuchen 20 – 25 Minuten backen, bis er nicht mehr wabbelt, wenn man ihn leicht bewegt und der Käse leicht gebräunt ist.
  • Warm oder kalt servieren, am besten mit leckerem Brot.

Guten Appetit!

 

Die Grundidee des Rezeptes stammt aus dem Buch „Backen mit den Allerkleinsten“.

5693(1)

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: