RSS-Feed

Rezension: Paleo – Power Every Day

Veröffentlicht am

Heute stelle ich euch das dritte und letzte Paleo-Buch aus meinem aktuellen Event vor: „Paleo – Power Every Day“ von Nico Richter und Michaela Schneider.

PowerEveryDay

Das Buch ist dreigeteilt: Zuerst wird die Paleo 360° Challenge vorgestellt, die sich die beiden Autoren ausgedacht haben. Dabei geht es darum, sich 30 Tage lang streng nach den Paleo-Richtlinien zu ernähren und zu verhalten. Denn: Paleo ist nicht nur eine Ernährungsweise, sondern ein ganzer Lifestyle. Die wichtigsten Punkte sind: Eat real food, Move naturally, Sleep to recover und Feel your instincts. Zu all diesen Punkten gibt es im dritten Teil ausführliche Erläuterungen. Der mittlere (und umfangreichste) Teil ist voller leckerer Paleo-Rezepte, die einen für jede Tageszeit und Gelegenheit mit Ideen versorgen. Vom Frühstück, über Suppen, schnellen Sattmachern, Hauptgerichten, Snacks für Zwischendurch, bis hin zu Desserts und einigen immer wieder eingestreuten Getränken ist alles vertreten. Einzig Gebäck, wie Kuchen, spielt keine wirkliche Rolle.

SuesskartoffelEi-Paleo11

Im Vergleich mit den anderen beiden Büchern, die ich euch bereits vorgestellt habe (Paleo – Küche für Genießer und Paleo für Schokoladen – Fans) fiel mir direkt auf, dass es in diesem Werk deutlich mehr Gerichte ohne Fleisch gibt. Das finde ich natürlich an sich schon sehr schön! Oft wird dabei ein Gemüse mit Ei kombiniert – beispielsweise als Süßkartoffel-Ei-Pfanne oder mit Ei gefüllte Tomaten und Pilze.

Die meisten Rezepte werden von einem Bild begleitet, die Zubereitungsweise ist sehr klar und deutlich beschrieben und sicherlich auch für Anfänger gut geeignet. Die Bilder wirken alle sehr frisch und appetitanregend.

 

Rezepte, die ich bereits ausprobiert habe:

Morning Power Smoothie: Ein Smoothie aus Spinat, gefrorenen Beeren und Kokosmilch. Schnell gemacht, super gesund und durch verschiedene Beeren wunderbar individualisierbar. Aus Grün und Rot wird leider keine besonders ansehnliche Farbe, aber der Geschmack ist deutlich besser, das kann ich euch versichern.

Smoothie.MorningPower3

Süßkartoffel – Ei – Pfanne: Der Name verrät eigentlich schon alles Wichtige: Man brät Süßkartoffeln, würzt sie leicht und gibt Eier darüber. Klingt einfach und ist unfassbar lecker! Ich bin froh, dass ich das ausprobiert habe, denn mit so einem tollen Geschmack hatte ich nicht gerechnet. Klasse!

SuesskartoffelEi-Paleo7

Mein Fazit: Ich denke, dieses Buch ist ein toller Einstieg in die Paleo-Welt. Hier wird genau und ausführlich erklärt, worum es eigentlich geht. Gleichzeitig kommen die Rezepte aber nicht zu kurz. Wer sich nicht nur für ein neues Rezeptbuch interessiert, sondern auch für die Welt dahinter, ist mit diesem Werk sicherlich gut aufgehoben.

Auf dem zugehörigen Blog Paleo 360° gibt es übrigens ebenfalls jede Menge Rezepte und weitere Infos zu Paleo: KLICK!

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Na, hast du jetzt Lust, dieses Buch zu gewinnen? Dann versuch doch dein Glück:

BlogEventBanner-Paleo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Buch „Paleo – Power Every Day“ von Nico Richter und Michaela Schneider ist im Christian Verlag erschienen. Es hat gute 200 Seiten, kostet 29,99 Euro und enthält rund 120 Rezepte. Hier könnt ihr einen Blick in das Buch werfen: Klick!

Vielen Dank für die Bereitstellung als Rezensionsexemplar!

 

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Paleo – Frühstück: Morning Power Smoothie und Süßkartoffel-Ei-Pfanne | Becky's Diner

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: