RSS-Feed

Gedeckter Apfelkuchen nach Paleo-Art (Gastbeitrag)

Veröffentlicht am

Heute habe ich noch ein Paleo-Rezept für euch. Es stammt allerdings nicht von mir, sondern von Katalin, die es zu meinem aktuellen Blog-Event eingereicht hat. Katalin ernährt sich und ihre Familie seit 1,5 Jahren weitgehend nach Paleo und ist von diesem Apfelkuchen ganz begeistert. Er klingt auf jeden Fall sehr fein!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zutaten:
Für den Teig:
10 EL Mandelmehl
6 EL Kokosmehl
150 g Kokosöl (primal Butter)
2 Eier
4 EL Erythrit
Zimt
Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen (ich bevorzuge Butter, mit Kokosöl ist es der Teig etwas klebriger). Im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen.

Zwischendurch die Füllung zubereiten.

Für die Füllung:

1,2 kg Äpfel raspeln (Faule, also ich, klein schneiden)
2 EL Erythrit
Zimt
Zutaten für Füllung gut verrühren.
Ofen auf 150 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Teig entzwei teilen. Am besten zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen.

Ein kleines Blech oder eine Spingform fetten und auskleiden. 15 Minuten vorbacken.

Füllung verteilen und mit der ausgerollten zweiten Teighälfte bedecken. Teig mit einem aufgeschlagenem Ei bestreichen und in etwa 40-50 Minuten fertigbacken. Im Auge behalten da jeder Ofen anders ist, der Kuchen sollte eine schöne Farbe haben. Leicht auskühlen lassen und genießen.

Wir essen den Kuchen am zweiten Tag am liebsten, dann ist auch die Decke schön weich. Mit aufgeschlagener Kokossahne (primal Sahne) ist er ein Gedicht.

20150401_160017

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich freue mich, dass du bei meinem Event dabei bist, Katalin, und danke dir für das Rezept!

Wollt ihr auch am Paleo-Event teilnehmen? Alle Infos dazu findet ihr mit einem Klick auf das Banner:

BlogEventBanner-Paleo

Advertisements

»

  1. Pingback: Zusammenfassung: Paleo-Event | Becky's Diner

  2. Pingback: Paleo-Kokoswürfel – (Gastbeitrag) | Becky's Diner

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: