RSS-Feed

Schau‘ mir in den Backofen, Kleines! Das filmische Blog-Event startet genau JETZT!

Veröffentlicht am

Erinnert ihr euch an mein Lavendel – Honig – Eis? In dem Artikel hatte ich ja bereits angekündigt, dass ihr in nächster Zeit mal darauf achten sollt, was in Filmen alles gegessen wird. Und tadaa, nun verrate ich euch, wofür das Ganze gut war:

Es gibt ein neues Blog-Event auf Becky’s Diner und dabei wird sich alles um Speisen aus Filmen drehen.

UPDATE: Das Event wird verlängert bis zum 15. Oktober, ihr habt also noch ein bisschen mehr Zeit!

EventBanner-Filme-BeckysDiner - Kopie

Wer saß nicht schon beim Filme schauen und wünschte sich, etwas abzubekommen, wenn die Hauptdarstellerin genüsslich ein Stück Kuchen oder eine Pizza isst. Es gibt so viele Essensszenen in Filmen, dass ich mir dachte, dass das doch ein wunderbares Thema für ein Event sein könnte. Angefangen vom Klassiker der Spaghetti bei Susi und Strolch, über den Foodblogger-Klassiker Julie und Julia mit all seinen kulinarischen Highlights, bis hin zu Eat Pray Love, Verliebt in die Braut, Von Frau zu Frau oder Leckereien aus It’s complicated. Auch in Serien wird unheimlich viel gefuttert: Ständig treffen sich beispielsweise Leonard, Sheldon, Penny und Co beim Essen und angeblich kam die Cupcake-Welle ja erst durch Sex and the City zu uns geschwappt. Wer mag, kann also auch gern Sheldons Huhn in Mandarinensauce oder ähnliches zubereiten.

Wichtig ist mir nur, dass das Essen wirklich im Film vorkommt, also bitte kein „Das habe ich mal dazu gegessen!“ oder „Das würde ihnen bestimmt auch schmecken…“. Erzählt gern, warum ihr ausgerechnet diesen Film ausgewählt habt, fügt einen Screenshot ein, wie das Essen im Film verspeist wird oder was auch immer euch einfällt.

 

Der Startschuss zum Event fällt genau jetzt und ihr habt Zeit bis zum 1. Oktober 15. Oktober 2014 um 23.59 Uhr.

 

Ein paar Gewinne habe ich auch für euch:

Die Edition Michael Fischer hat mir freundlicherweise ihr Buch „Ein Kuss aus der Küche“ von Estérelle Payany für euch zur Verfügung gestellt. Das Buch habe ich vor einer Weile schon rezensiert, die Rezension findet ihr HIER.

Und auch die Spize Company habe ich euch ja schon einmal kurz im Rahmen des Honig – Lavendel – Eises und des Eier Currys vorgestellt. Netterweise habe ich zwei weitere Gewürzpakete von ihnen zur Verfügung gestellt bekommen, die ich an euch verlosen darf.

 

Was ihr tun müsst, um einen dieser tollen Preise zu gewinnen:

Als Blogger: Verfasst einen Blogartikel, der zum oben genannten Thema passt. Verlinkt im Beitrag auf diesen Artikel hier auf meinem Blog und bindet das Event-Banner ein. Dann schreibt einen Kommentar mit der Adresse zu euerm Beitrag unter diesen Artikel.

Als Nicht-Blogger: Sucht euch ebenfalls ein Rezept aus, das zum Thema passt, kocht oder backt es nach und macht (mindestens) ein Foto davon. Dann schickt ihr mir eine E-Mail an cookingworldtour [at] gmx.de mit dem Foto und dem Rezept und gerne ein paar Worten, wie es denn geschmeckt hat. Damit alle etwas davon haben, würde ich eure Rezepte gern als Gastbeitrag auf meinem Blog veröffentlichen. Wer das nicht möchte, schreibt mir das einfach in die Mail.

Natürlich freue ich mich, wenn ihr das Blog-Event fleißig bei Facebook, Twitter, Google+ und so weiter und so fort teilt, dafür gibt es aber kein zusätzliches Los. (Das Gewinnspiel steht mit keiner dieser Seiten in Verbindung.)

Einreichen könnt ihr eure Beiträge ab sofort, bis einschließlich den 1. Oktober 15. Oktober 2014 um 23.59 Uhr. Danach gibt es eine Zusammenfassung aller Beiträge, die Verlosung und die Bekanntgabe der Gewinner.

 

Nun seid ihr aber dran: Ich bin gespannt, was euch alles einfällt, was ihr für Beiträge beisteuern werdet und welche Filme ihr aussucht!

EventBanner-Filme-BeckysDiner

Das Kleingedruckte noch einmal in der Zusammenfassung:

  • Das Event läuft vom 26. August bis 1. Oktober 15. Oktober 2014 23.59 Uhr.
  • Pro Person dürfen maximal zwei Beiträge eingereicht werden. Archivbeiträge nehme ich gern mit in die Zusammenfassung auf, sie können aber nicht an der Verlosung teilnehmen.
  • Bitte den Banner im Teilnahmebeitrag einbinden und auf diesen Beitrag verlinken. Den Beitragslink unter diesem Beitrag als Kommentar posten.
  • Wer keinen Blog hat, schickt mir ein Bild plus Rezept an die Mailadresse cookingworldtour [at] gmx [dot] de.
  • Wer unter 18 Jahre alt ist, fragt bitte vorher seine Eltern und gibt mir per Mail deren Einverständnis durch.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Gewinne können nicht ausgezahlt werden.
  • Mitmachen darf jeder, mit oder ohne Blog.
  • Die Versandadresse des Gewinners muss innerhalb von 7 Tagen nach Bekanntgabe des Namens bei mir eingetroffen sein, sonst wird der Preis neu verlost.

Vielen Dank noch einmal an die Sponsoren für die Bereitstellung der tollen Gewinne!

 

Advertisements

»

  1. Pingback: „Game of Thrones“ inspired Lemon Cakes | LieberBacken

  2. Pingback: Zusammenfassung: Schau’ mir in den Backofen, Kleines! | Becky's Diner

  3. Mannometer menno ….. auf den allerletzten Drücker!!!
    Nun ist es aber vollbracht 😀
    Hier mein Beitrag für dein wundervolles Blog Event:

    http://hoetuspoetus.wordpress.com/2014/10/15/auch-ich-bin-fur-die-tulpen-durch-die-ganze-stadt-gefahren/

    Erst keine Zeit, dann der Wurm drin, dann der Rechner beim Doc., dann wieder keine Zeit ….. soll ich weitermachen ….. im Ernst….. es war immer. IMMER. IH.IH.IH.IH.IMMER was anderes… ich hatte schon richtig Schiss, dass ich gar nicht mehr schaffe…. dabei war es schon so lange halb fertig….. Puhhh … erst mal die Schweißperlen von der Stirn wischen …

    Jetzt lasse ich dir noch ganz liebe Grüße hier und freue mich RIESIG auf alle Beiträge!
    Zwischendurch konnte ich schon mal lunsen … warum auch immer, aber mit meinem Laptop kann ich niccht „liken“ …
    aber genug gequatscht …..

    Auf bald …. Katja

    Antwort
  4. Da du dein Event ja glücklierweise verlängert hast, kann ich noch teilnehmen, juhu! Bei mir gibt es den dritten Gang aus Dinner for one. Ich habe darauf verzichtet, das Video zu verlinken, den Sketch kennt ja ohnehin jeder auswendig 😉
    https://conjanrw.wordpress.com/2014/10/15/champagne-with-the-bird/

    Antwort
  5. Pingback: Harrys Lieblingsgetränk: Kürbislimonade | Becky's Diner

  6. Liebe Becky,

    jetzt hab ich’s auch noch geschafft und kann mich für deinen tollen Gewinnspielbeitrag revanchieren: Ich habe dir ein Menü ala Pulp Fiction gekocht, mit dem ich gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen würde! 🙂

    http://rock-owl.blogspot.de/2014/10/burger-shake-und-muffin-dinner-ala-pulp.html
    Ganz liebe Grüße,

    Tanja von Rock and Owl

    Antwort
  7. Mir gefällt dein Event so gut, also habe ich mir noch einen Film bzw. ein Film-Pärchen ausgesucht: Wallace and Gromit

    http://cookingitupforyou.wordpress.com/

    Ich hoffe, du hast auch deinen Spaß damit!
    Lg Sandi

    Antwort
  8. Pingback: Cinnamon Dolce Latte | Becky's Diner

  9. Liebe Becky,
    wir haben auch noch einen schönen Beitrag für dich: Jiaozi (chinesische Teigtaschen).
    Zu sehen gibt es sie in einem meiner Lieblingsfilme „Eat drink man woman“ von Ang Lee.

    http://xn--kchentratsch-dlb.de//jiaozi-chinesische-teigtaschen/

    herzliche Grüße,
    Friederike vom Küchentratsch

    Antwort
  10. geschafft! mein Beitrag zu Deinem wunderbaren Blog-Event mit Rezepten aus dem Film Lunchbox. Ich hoffe es schmeckt 🙂

    http://wp.me/p2IjyV-IY

    liebe Grüße,
    Natalie

    Antwort
  11. Wir haben uns von Twin Peaks inspirieren lassen und einen leckeren Cherry Pie gebacken. Passend dazu haben wir noch eine kleine Szene aus Twin Peaks filmisch umgesetzt. Viel Spaß dabei! 🙂

    http://www.abgepudert.de/2014/10/cherry-pie-a-la-twin-peaks/

    Antwort
  12. Pingback: Cherry Pie à la Twin Peaks | abgepudert

  13. Was für ein schönes Blogevent. Und wir haben uns was ganz besonderes einfallen lassen. Bei uns gibt es „Fischstäbchen mit Vanillesauce“. Aus welcher Serie das stammt und wonach die Fischstäbchen wirklich schmecken, das verraten wir dir im Blog. http://backschwestern.de/2014/10/02/fischstaebchen-mit-vanillesauce/

    Antwort
  14. Pingback: Eine kleine Inspiration für mein Blog-Event! | Becky's Diner

  15. Liebe Becky,
    ich liege zwar mit Magen Darm im Bett, aber der Post ist schon eine Weile fertig und wartete nur noch auf den Freischuss. Mir ist eben vor lauter Schreck eingefallen, dass dein Event heute endet. Hab es gepostet und eben gesehen, dass du verlängert hast LOL … So ist das! Ich bleib jetzt auf der Couch liegen, schau mir genau deeen Film an und erhole mich. Und euch viel Spaß mit meinem Beitrag:
    http://loveinallcakes.de/wenn-liebe-so-einfach-ware/

    Liebe Grüße,
    Susi

    Antwort
    • Liebe Susi,
      Na so ein Glück für alle, dass du noch daran gedacht hast, denn ich liebe diesen Film und die Schokotorte daraus sowieso. Toller Beitrag! Vielen Dank und gute Besserung für dich.
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
  16. Danke für das wunderbare Event! Es hat mir viel Spaß gemacht, mir was Auszudenken!

    Hier ist mein Beitrag:
    http://cookingitupforyou.wordpress.com/2014/09/30/hermine-grangers-schlaftrank-muffins/

    Lg Sandi

    Antwort
  17. Pingback: Verlängert: Schau’ mir in den Backofen, Kleines! | Becky's Diner

  18. Hallo Becky,

    Ich hab zwar nichts gebacken – von wegen „Schau mir in den Backofen, Kleines“ – aber auch bei mir geht’s kulinarisch filmisch zu:

    http://histaminarm.wordpress.com/2014/09/30/wie-im-film/

    Liebe Gruesse,
    Eva

    Antwort
  19. Pingback: Wie im Film… | Histamin-Pirat

  20. Hallo Becky,

    ich hab da was für dich:
    http://www.danielamainzer.de/2014/09/spaghetti-mit-hackballchen.html

    Erinnerst du dich noch an die Film-Szene?!

    Einen guten Start in den Tag!
    Daniela

    Antwort
  21. Hallo liebe Becky,
    heute habe ich noch meinen 2 Post fertiggestellt.
    Untergang der Titanic – der 10. Gang vom 12-Gänge-Menü – Waldorfpudding
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/09/waldorf-pudding-dessert-aus-dem-12.html
    Liebe Grüße
    Geri

    Antwort
  22. Sushi hat auch noch was auf die Reihe gekriegt! Ich muss sagen, das war eine wirklich gute Idee für ein Blog-Events-Thema 🙂
    http://obstundsushi.wordpress.com/2014/09/26/spinatsuppe-mit-camembert/

    Antwort
  23. So, puh, auf den letzten Drücker haben wir es doch noch geschafft. Bei uns gibt es eine Blueberry Pie, passend zum Film My Blueberry Nights 🙂

    http://aufdiegutealteart.wordpress.com/2014/09/27/schau-mir-in-den-backofen-kleines/

    Antwort
  24. Pingback: Schau mir in den Backofen, Kleines! … | Auf die gute (alte) Art

  25. Hallo liebe Becky,
    heute meine erster Beitrag zu deinem Event mit Gerichten aus Filmen.
    Ich habe ein Gericht aus dem Film Kokowääh mit Till Schwaiger – Coq au vin, das eigentich kennen sollte.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/09/coq-au-vin-hahnchen-in-rotweinsoe-gilt.html
    Liebe Grüße
    Geri

    Antwort
  26. Ich hab’s geschafft! Fast hätte ich mich für Butterbier entschieden…. aber dann ist es doch Harry’s Geburtstagskuchen geworden! 😉
    http://wp.me/p3ntSV-r4
    Liebe Grüße
    Kristin

    Antwort
  27. Pingback: Ein verspäteter Geburtstagsgruß an den Helden meiner Kindheit | Fräulein Zebra.

  28. Pingback: Schokoladensoufflé à la „Von Frau zu Frau“ (Gastbeitrag) | Becky's Diner

  29. Liebe Becky,
    ich entschuldige mich in aller Form für die Verspätung und bringe dir als Entschädigung ein paar leckere Crème-Brûlée-Tartelettes à la Fabelhafte Welt der Amélie mit 🙂

    http://haeppchenglueck.wordpress.com/2014/09/01/nur-echt-mit-dem-knack-ich-backs-mir/

    Liebste Grüße,
    Sabrina

    Antwort
    • Liebe Sabrina,
      Na das müsste ich eigentlich ein richtiges Törtchen fordern, nicht nur ein digitales. 😉 Scherz beiseite: Ich freue mich, dass du dabei bist.
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
  30. Pingback: Nur echt mit dem Knack {Ich back’s mir} | Ein H(a)eppchen Glück

  31. Pingback: Blogevent – “KEVIN ALLEIN ZU HAUS” | petithings - kleines und feines für jedermann

  32. Liebe Becky! Hier mein Beitrag! Ich oute mich jetzt als ein „Sturm der Liebe“ Fan. Und da in der letzten Staffel der Zitronen-Lavendel-Kuchen eine große Rolle gespielt hat soll dies mein Beitrag sein!

    http://topflastig.blogspot.de/2014/09/zitronen-lavendel-kuchen.html

    Antwort
    • Vielen Dank für deinen Beitrag! Ich habe leider so gar keine Ahnung von Sturm der Liebe, aber es wird schon seine Berechtigung haben, dass dieser Kuchen eine so große Rolle gespielt hat. 😉 Auf jeden Fall sieht er fein aus!

      Antwort
  33. Liebe Becky, schon wieder so ein tolles Event! Da nehm ich doch gerne teil – mit meinem Drachenkarotten-Risotto aus „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Hier geht’s zu meinem Beitrag:
    http://carokocht.wordpress.com/2014/09/20/lila-karotten-risotto-mit-karottenchips/

    Liebe Grüße, Caro

    Antwort
  34. Ich werde bald auch teilnehmen, Soufflé-Förmchen habe ich schon besorgt… lass dich überraschen 😉

    Antwort
  35. Pingback: Rezension: Filmrezepte von Thomas Struck und Karin Laudenbach | Becky's Diner

  36. Liebe Becky, Ich hab’s auch noch geschafft. Hier mein Beitrag zu deinem tollen Event: „Game of Thrones“ inspired Lemon Cakes 🙂
    http://zuckerfreunde.com/2014/09/15/game-of-thrones-inspired-lemon-cakes/

    Liebe Grüße, Elli

    Antwort
  37. Pingback: “Game of Thrones” inspired Lemon Cakes | Wir sind die Zuckerfreunde.

  38. Liebe Becky,

    auch ich habe mich daran gemacht und etwas aus einem meiner Lieblingsfilme nachgekocht. „Eat-Pray-Love“ ist einfach ein toller Film und er hat mich dazu inspiriert, leckere Spaghetti Napoli zu kochen. Hier findest du meinen Beitrag zu deinem Event:

    http://www.blogschokolade-butterpost.blogspot.de/2014/09/spaghetti-napoli-alla-eat-pray-love.html

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antwort
  39. und dass, wo ich eine kleine Kochfilm-Sammlung habe…. ich hoffe, ich schaffe es rechtzeitig. aber die Idee reift schon 🙂

    meinen absoluten Lieblings-Film hab ich ja bereits verbloggt: Bella Martha – lustigerweise mit genau der gleichen Szene als Referenz wie bei Daniela

    liebe Grüße,
    Natalie

    Antwort
  40. Ich liebe deine Idee und bin schon fleissig am suchen :-). Hoffe, dass ich es bis nächste Woche hinbekommen werde und bin auch schon super gespannt auf die anderen Rezepte! Lieben Gruss, Sandra

    Antwort
  41. Da schließe ich mich doch mit einem American Pie (Apple Pie) auch an *kicher* Allerdings wurde er bei uns gegessen und… nicht missbraucht 😀 http://www.cookieaddict.de/wie-warmer-apfelkuchen-american-pie-apple-pie/

    Antwort
    • Eine tolle Auswahl und super umgesetzt, vielen Dank für deinen Beitrag. 🙂

      Antwort
      • Danke 😀
        Das hat auch super viel Spaß gemacht – gestern habe ich damit neben mir auch noch zwei Freundinnen begeistert und mein Schatz der keinen Apfelkuchen mag hat auch ein Stück komplett gegessen und heute… sagen wir es so… keine 5 MInuten stand er für die Kollegen im Geschäft da, da war er auch schon leer 😀 Mit begeistertem Mampfen. Womit wir Jim erfolgreich gezeigt hätten, dass der Kuchen wirklich besser zum Verzehr geeignet ist 🙂

        Antwort
  42. Hallo liebe Becky, danke für deinen Kommentar auf Facebook. Leider bin ich den ganzen September nicht zu Hause und schaffe es nicht an deinem Blogevent teilzunehmen.

    Ich finde die Idee aber Super!

    Ganz liebe suesse Gruesse
    Ilona vom Süssblog

    Antwort
    • Hallo Ilona,
      Wie schade, dass du nicht mitmachen kannst, aber manchmal passt es halt nicht… Danke dir trotzdem für deinen Kommentar. 🙂
      Viele liebe süße Grüße, Becky

      Antwort
  43. Hallo Becky, echt super originels event. Ich glaube ich werde jetzt alle filme anders anschauen. Mal schauen was sich so finden lässt. Ob sich da was zaubern lässt?? Bestimmt!!

    Antwort
  44. Was für ein fantastisches Blog-Event. Jetzt muss ich nur noch etwas finden, was sich so kkochen bzw. backen lässt. Da muss ich doch ganz schnell mal schauen was in den Filmen so gefuttert wird, die ich in nächster Zeit gucke!

    Antwort
  45. Geniales Thema! Toi, toi, toi 🙂
    Von mir gibts Spaghetti Aglio e Olio:. http://leberkassemmel.blogspot.com/2014/08/spaghetti-aglio-olio.html

    Antwort
  46. Was für eine großartige Idee. 🙂 Wir sind auf jeden Fall mit einem tollen Filmrezept dabei. Hach, ich freu mich schon auf all die tollen Beiträge 🙂

    Antwort
  47. Liebe Becky, diese Idee ist spitzenmäßig! Ich weiß auch schon ganz genau, was ich machen werde! Diese eine Lieblings-Szene aus diesem einen Lieblingsfilm. Nachmachen. Nachstellen. Genießen! Hach – cooles Thema!

    Alles Liebe,
    Conny

    Antwort
    • Liebe Conny, toll, dass du schon eine so konkrete Idee hast. Ich freue mich schon sehr auf deinen Beitrag und bin gespannt, was du dir aussuchst. 🙂
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
  48. Super Event Becky! Vielleicht fällt mir da was ein:-)

    Antwort
  49. Pingback: Blog-Event: Schau’ mir in den Backofen, Kleines! | Cooking around the world

  50. Ich bin auch dabei :). Coooooles Event und mir ist sofort ein Film eingefallen, den ich soooo mag. Ich hoffe, ich schaffe es bis 01.10. 🙂

    Liebe Grüße,
    Susi

    Antwort
    • Oh, wie toll, ich freue mich. 🙂 Wie ich schon unten schrieb: Sollte es mit der Zeit nicht hinhauen, sag Bescheid, daran soll es nicht scheitern. 🙂
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
  51. Wie schon geschrieben….
    GENIAL!!!
    Super tolles Event und DAS müsste ich schaffen….
    (toi-toi-toi)

    Dir Becky bis dahin ganz liebe Grüße zurück
    Katja

    Antwort
  52. Das ist echt eine ganz, ganz tolle Idee! 🙂 Ich hoffe inständig, dass ich die Zeit finde, an diesem tollen Blogevent teilzunehmen. Liebe Grüße, Katharina

    Antwort
    • Vielen Dank. 🙂 Ich würde mich sehr freuen, wenn du es schaffst. Solltest du noch etwas mehr zeit benötigen, sag einfach Bescheid, daran soll es ja nicht scheitern. 🙂
      Liebe Grüße, Becky

      Antwort
  53. Das ist ja ein grandioses Thema 🙂 Lg Elli

    Antwort
  54. Schade, bis zum 1.10. bekomme ich das leider nicht hin 😦 Das Event ist aber echt eine mega geniale Idee!!! 🙂

    Antwort

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: