RSS-Feed

Rezension: „Knallbunt & Zuckersüß“ von Jackie Alpers

Veröffentlicht am

Der Untertitel von dem Buch, das ich euch heute vorstellen möchte, lautet: „Das Party-Backbuch mit Zuckerstreuseln“. Ein ganzes Buch über Zuckerstreusel? Kann das klappen? Wenn man so für die kleinen bunten Streusel brennt, wie es die Autorin scheinbar tut, kann es das auf jeden Fall. Denn ja, es dreht sich in diesem Buch wirklich alles um Streusel, das Thema wird konsequent durchgezogen.

Knallbunt+Zuckersuess.Cover

Das Buch beginnt mit etwas Streuseltheorie: Viele Streusel werden erst einmal theoretisch und dann in Bildern vorgestellt und wer nur das Angebot in deutschen Supermärkten kennt, wird ganz schön staunen, was es für verschiedenste Arten gibt! Man merkt auch an der Auswahl der Streusel, dass die Autorin Amerikanerin ist und das Buch auch zuerst dort erschienen ist. Umso positiver finde ich, dass die Bezugsquellen, die hinten im Buch angegeben werden, „eingedeutscht“ wurden. Es folgen einige Erläuterungen zu Verzierungsmethoden, die ohne Bilder auskommen müssen, aber gut erklärt sind.

KeksbutterMitStreusel2

Die Kapitelüberschriften lauten: „Süßes zum Frühstück“, „Kekse, Kuchen und Torten“ und „Snacks und Partyhäppchen“. Zusätzlich gibt es auch noch einige Rezepte für selbstgemachte Streusel, was ich im ganzen Buch am Spannendsten finde. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, welche auszuprobieren, aber das werde ich sicherlich noch nachholen. Besonders die Rezepte im Frühstückskapitel finde ich teilweise etwas willkürlich zugeordnet. Oder wer trinkt zum Frühstück schon eine Sangria, inklusive einer kompletten Flasche Weißwein?

Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Rezepte bebildert. Die Bilder sind sehr gut aufgenommen und unterstützen die Leichtigkeit und den Spaß, den die Autorin mit diesem Buch vermitteln möchte.

Leider fehlte mir bis jetzt die Gelegenheit, viele Rezepte aus diesem Buch konkret umzusetzen. Sobald der nächste Geburtstag oder ähnliches in Reichweite kommt, wird das aber bestimmt nachgeholt.

Das Rezept, das ich ausprobiert habe, war die Ingwerkeks-Butter: Ein Aufstrich, der nach Keksen schmeckt und aus ihnen auch als Grundzutat hergestellt wurde? Ja, das schmeckt! Und wie! Ich mag ihn pur fast noch lieber, als auf Brot und kann mir gut vorstellen, daraus ein Dessert zu kreieren. Ich glaube, als Kind wäre man der Held der Klasse, wenn man keinen Käse, sondern Keksbutter auf dem Brot hätte…

KeksbutterMitStreusel8

Zusätzlich habe ich mich schon mal von dem Buch inspirieren lassen und habe meinen wunderbaren Peanut Butter Chocolate Chip Cookie Dough Dip mit schönen bunten Streuseln garniert. Auf die Idee wäre ich vorher möglicherweise nicht gekommen und schon bei diesem unheimlich leckeren, aber nicht ganz so ansehnlichen Dip wirkten die Streusel wahre Wunder. (Zum Rezept geht es mit einem Klick auf das Bild.)

PeanutbutterChocolateChipCookieDoughDip1

Und wie könnte es anders sein: Auch Jackie Alpers bloggt und zwar nicht nur über Zuckerstreusel HIER. Gibt es da draußen einen Verlag, der auch ein Buch von mir veröffentlichen möchte? Das wäre ja einer meiner großen Träume… Darum muss ich mich jetzt dringend konkret kümmern.

Mein Fazit: Das Buch kann man wohl unter dem Motto „Was ist besser als Streusel? Noch mehr Streusel!“ zusammen fassen. Wenn man es durchblättert, bekommt man richtig Lust, einen Kindergeburtstag zu schmeißen und ich glaube, das ist auch ungefähr das, was erreicht werden sollte. Das ausprobierte Rezept hat uns sehr gut geschmeckt und auch darüber hinaus habe ich viele neue Anregungen sammeln können.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Buch „Knallbunt & Zuckersüß“ von Jackie Alpers ist bei der Edition Michael Fischer erschienen, kostet 14,99 Euro und hat 128 Seiten. Ihr könnt das Buch beispielsweise HIER bestellen. Vielen Dank für die Bereitstellung als Rezensionsexemplar! Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt.

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: