RSS-Feed

Linsenaufstrich

Veröffentlicht am

Wer seine Gerichte nach reinem Aussehen aussucht, bei dem werde ich wohl Probleme haben, diesen Linsenaufstrich zu verkaufen. Wer allerdings einen leckeren, schnell zu machenden und variantenreichen Brotaufstrich ausprobieren mag, der ist hier genau an der richtigen Adresse.

Linsenaufstrich15

Die Basis bilden Linsen, wobei man sich die genaue Sorte aussuchen kann, und diese werden verfeinert mit etwas Zwiebel, Knoblauch, Kräutern und Gewürzen. Bindung erhält der Aufstrich dann noch durch Walnüsse und etwas Öl. Die Kombination aus diesen Zutaten schmeckt dann würzig, ist genau im richtigen Maße sättigend für einen Brotaufstrich und gleichzeitig frisch.

Außerdem kann man die vorgeschlagenen Zutaten variieren, indem man verschiedene Kräuter, Nüsse, Öle und so weiter benutzt. Auch ein Schuss Zitronensaft und Schale macht sich sicherlich sehr gut.

Linsenaufstrich12

Im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich der Aufstrich ein paar Tage. Wie lange genau, weiß ich nicht, weil er so lecker war, dass er ratzfatz aufgegessen wurde.

 

Zutaten:

150 g Linsen

Ca. 5 Walnusshälften oder 1-2 EL Sonnenblumenkerne

1 Handvoll Petersilie oder andere frische Kräuter

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1-2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

 

Ein verschließbares Aufbewahrungsgefäß

 

Zubereitung:

  • Die Linsen nach Packungsanweisung weich kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und grob zerteilen.
  • Alle Zutaten, bis auf die Gewürze, glatt pürieren – mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine – und mit den Gewürzen abschmecken.
  • In ein verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit!

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: