RSS-Feed

Pfefferminz on the Rocks

Veröffentlicht am

Es ist heiß draußen und da habe selbst ich keine rechte Lust, längere Zeit in der Küche zu verbringen. Da wir aber ja alle viel trinken sollen und irgendwie auch wollen, gleichzeitig eher wenig Lust auf Essen haben (zumindest geht mir das so), aber trotzdem unseren Blutzucker bei Laune halten müssen, brauchen wir eine Alternative. Die Lösung des Problems? Eistees!

PfefferminzOnTheRocks3

Hier also mein ultimatives Rezept für die heißen Sommertage. Anpassbar für jeden Geschmack und relativ flott zubereitet.

Verwenden könnt ihr jeden beliebigen Tee oder auch Kaffee, Kakao… Ich mag sehr gern Yogi-Tee, Pfefferminztee ist natürlich klassisch und schwarzer Tee ebenfalls sehr lecker. Genauso funktionieren natürlich jegliche Früchtetees und so weiter und so fort. Plündert einfach mal euer Teearsenal.

Ich würde empfehlen, gleich am frühen Morgen eine große Kanne voll Tee zu kochen, damit er ordentlich abkühlen kann. Außerdem braucht man natürlich noch ein paar Eiswürfel im Gefrierschrank.

 

Zutaten für 1 l:

1 l Wasser

3 Aufgussbeutel beliebigen Tee oder entsprechendes für Kaffee / Kakao

Evtl. etwas Milch nach Belieben

3-5 EL Zucker

Einige Eiswürfel, nicht zu knapp (ich verwende pro halben Liter 6 größere)

 

Zutaten:

  • Das Wasser zum Kochen bringen und den Tee aufgießen. Den Tee deutlich länger als sonst ziehen lassen, damit man einen sehr starken bekommt.
  • Den Zucker in den heißen Tee rühren.
  • Den Tee komplett abkühlen lassen.
  • Zum Trinken entweder einige Eiswürfel in ein großes Glas füllen und mit Tee auffüllen oder gleich eine ganze Kanne voller Eistee zubereiten. Die optionale Milch hinzugeben und genießen.

Prost!

Advertisements

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: